Rezepte

 

Was ist Chia?

Seit Jahrhunderten werden in Nordamerika von Ureinwohnern die Samen des Chia roh oder getrocknet gegessen, und in Soßen oder als Verdickungsmittel benutzt. Wenn sie in Wasser eingelegt werden, bilden die Samen eine äußerst schleimige Polysaccharidschicht, die ähnlich wie Leinsamen die Verdauung fördert.

Als natürliche pflanzliche Proteinquelle waren sie schon ein Grundnahrungsmittel der Azteken und Maya. Dabei übertrifft ihr Eiweißgehalt den von Weizen, Reis, Hafer, Roggen und Gerste um das Doppelte.

Chia verfügt außerdem über einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren (die Samen enthalten bis zu 38 % Chiaöl), 18 bis 23 % hochwertiges Protein und Vitamine (Vitamin A, Niacin, Chiamin, Riboflavin),  hochwertige Nährstoffe wie Eisen & Magnesium in großen Mengen, weitere Mineralien (Kalzium, Phosphor, Kalium, Zink und Kupfer). Die löslichen Ballaststoffe unterstützen die Ausleitung von Ablagerungen und regulieren den Stuhlgang.

Wie verwende ich Chia?

Chia Samen lassen sich auf vielfältige Weise und für viele leckere Gerichte nutzen. Was Chia zu so einer flexiblen Zutat macht ist die Tatsache, dass die Körner in Wasser, Saft oder Milch verquirlt, schnell aufquellen und dann ein weiches Gel bilden, welches Sie im Kühlschrank längere Zeit vorbereitet aufbewahren können.

Bereits nach 10 Minuten Quellzeit ist Chia einsatzbereit, man kann es aber auch über mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren und immer weiter vielfältig nutzen. Chia eignet sich für viele Rezepte. Beispielsweise zum Binden von Suppen und Saucen, Zubereiten von Fruchtaufstrichen und Fruchtkaltschalen, Herstellen von veganem Pudding, als veganer Ei-Ersatz oder Zutat für Smoothies.

Trocken verwendet man die Samen im Müsli, in Salaten oder zum Backen von Brot, Brötchen und Gebäck. Nutzen Sie Chia Samen als Gluten-freie Alternative zu herkömmlichem Weizen- oder Roggenmehl. Brot oder Brötchen erhalten durch Zusatz von Chia Samen eine bessere Konsistenz und Frische. Die Samen binden und halten die Feuchtigkeit im Brot und sorgen durch den erhöhten Oxidantiengehalt für längere Haltbarkeit.

Auch Rohköstler sind begeisterte Nutzer der kleinen Powersamen.

Wir vom Kräuterhaus Wolf-Team binden täglich den Chia Samen in unsere Ernährung ein. Wir experimentieren mit den kleinen Powersamen und haben schon einiges ausprobiert. Nachfolgend werden wir unsere Erfahrungen nach und nach veröffentlichen.

Chia Samen

Chia Basic / Chia Gel

100g Chia Samen & 500 ml Wasser

Rühren Sie die Chia Samen mittels Schneebesen oder einem Milchaufschäumer in das Wasser gut ein (am besten innerhalb der ersten 5 min mehrmals umrühren). Innerhalb weniger Minuten quellen die Samen. Stellen das entstandene Gel in einem geschlossenen Behälter in den Kühlschrank. Nach einer Einweichzeit von mehreren Stunden sind die Nährstoffe noch optimaler verwertbar. Im Kühlschrank ist das Basis-Gel ca. 2-3 Wochen haltbar.
Sie können das Chia Gel pur essen, mit Gewürzen verfeinern und zur Zubereitung anderer Gerichte verwenden. 

Chia Basisgel

Chia - Frutta

100 g Chia-Gel  & Früchte nach Wahl

Vermengen Sie kleingeschnittene Früchte mit dem fertigen Chia-Gel und genießen Sie diese fruchtige Alternative als Dessert oder powervolle Zwischenmahlzeit.

Erdbeer - Chia

2 Esslöffel Chia-Samen, 50ml Fruchtsaft nach Wahl  & 200g frische Erdbeeren

Vermengen Sie alles im Mixer und lassen es am besten über Nacht im Kühlschrank quellen. Frisch - fruchtig - lecker!
Oder verwenden Sie mehr Saft  und geben das Getränk in einen Tea2go-Becher. Beim Sport oder unterwegs haben Sie so immer eine stärkende Erfrischung parat.

Hazelnut - Chia

2 Esslöffel Chia-Samen, 100ml Haselnuss-Milch

Der Chia Samen, eingerührt in Haselnussmilch, ergibt nach einer gewissen Quellzeit eine leckere Süßspeise. Experimentieren Sie, welche Konsistenz Ihnen am besten zusagt. Nehmen Sie mehr oder weniger Chia Samen, ganz nach Wunsch.

Chia - Mandelpudding

4 EL Chia-Samen, 2 Tassen Mandelmilch, gehobelte Mandelblättchen, 1 Prise Kaffeegewürz, nach Geschmack Honig oder Agavensirup

Weichen Sie die Chia-Samen für etwa 10 Minuten in der Mandelmilch ein. Süssen Sie den Chia-Pudding je nach persönlichem Geschmack mit Honig oder Agavensirup und würzen Sie ihn nach Belieben mit unserem leckeren Kaffeegewürz.

Tomatensoße mit Chia

Verwenden Sie bei der Zubereitung Ihrer selbstgemachten Tomatensoße je nach gewünschter Konsistenz 2-4 Teelöffel Chia-Samen statt Mehl, um sie sämig machen. Rühren Sie die Samen einfach gegen Ende der Zubereitung mit dem Schneebesen in die Soße und lassen sie  5-10 Minuten quellen.

Lemon - Fresh

2 Teelöffel Chia-Samen, 300 ml (gefiltertes) Wasser, Saft 1/2 Zitrone oder 1 Limette, nach Geschmack Honig oder Agavensirup

Vermengen Sie alles im Mixer und lassen es 10 Min. oder über Nacht im Kühlschrank quellen. Ein gesunder lecker-erfrischender Softdrink!

Chia de Coco

3 Teelöffel Chia-Samen, 100 ml Kokosmilch, 300ml Ananassaft, 1/4 Ananas in Stücken, 1 kleingeschnittene Banane

Vermengen Sie alles im Mixer und lassen es 10 Min. quellen. Ein Smoothie - macht satt und ist gesund & lecker! Reicht für 2 Personen.

Erdbeerkonfitüre mit Chia & Xylit

1kg frische Erdbeeren, 300g Xylit, 1 Tüte Gelier-Fix 3:1, 1 Msp. gemahlene Bourbon-Vanille, 3-5 Esslöffel Chia-Samen je nach gewünschter Festigkeit

Vermengen Sie alle Zutaten im Mixer und bringen das Fruchtmus danach in einem breiten Topf unter ständigem Rühren zum Kochen. Ca. 3 Minuten unter Rühren köcheln lassen und sofort in kalt ausgespülte Marmeladengläser mit Schraubdeckel füllen, dabei möglichst wenig Luft im Glas lassen. Rand gut säubern sofort verschließen und für ca. 10 Minuten verkehrt herum auf den Deckel stellen. Tipp: Wenn die erkalteten Gläser beim auf-den-Deckel-klopfen hell klingen, sind die Gläser sicher verschlossen. Wenn eines dunkler klingt, bewahren Sie dieses im Kühlschrank auf und verzehren Sie es sicherheitshalber zu erst.

FÜR THERMOMIX-FREUNDE:

Alle angegebenen Zutaten je nach Konsistenzwunsch kurz grob zerkleinern (2 sec. Stufe 5) oder feiner pürieren (3 sec. Stufe 10).
10 Minuten -100°C - Stufe 2 köcheln - und weiter wie oben beschrieben.

Erdbeerkonfitüre mit Chia und Xylit

 

Brot mit Chia

 

Ihre individuelle Brotbackmischung für 500g Mischbrot, 50g Chiasamen

Bereiten Sie Ihre Brotmischung mit zusätzlich 50g Chiasamen zu wie gewohnt und backen diese. Der Chiasamen gibt Ihrem Brot eine bessere Konsistenz und Frische. Die Samen binden und halten die Feuchtigkeit im Brot und sorgen durch den erhöhten Oxidantiengehalt für längere Haltbarkeit.

Brot mit Chia

 

Wir wünschen viel Spaß beim Experimentieren und guten Appetit!

 

Weitere Rezepte folgen - schauen Sie gerne wieder vorbei...

 

Blick ins Geschäft

Liebe Kunden,

auf Grund schwerer Erkrankung kann unser kleiner Familienbetrieb momentan nicht arbeiten.

Unser Ladengeschäft in Radebeul und der Onlineshop bleiben vorerst bis 31.01.2018 geschlossen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und hoffen, bald wieder für Sie da zu sein zu können.


Ihre Familie Wolf

Blick in unser Geschäft

Sie haben 0 Produkt(e) in Ihrem Warenkorb.

Ab 49,00EUR liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei!

Sie haben 0 Produkt(e) auf Ihrem Merkzettel.

Anmelden

Neukunde? Hier gehts zur Anmeldung. Passwort vergessen?

Einkaufen ohne Risiko

Fairer Service:
Kundensupport
Ticketsystem
Versand Deutschland
DHL Versand 4,90 €
Versandkosten frei ab 49 €
Lieferung an Packstation
Lieferung an Postfiliale
Versand Österreich
DHL Versand 9,90 €
Versandkosten frei ab 75 €